Dr. Thomas Heller und Prof. Dr. Wermke beim Vortrag in Gera

Fachtage

für Input, Austausch und Vernetzung
Dr. Thomas Heller und Prof. Dr. Wermke beim Vortrag in Gera
Foto: KuRs.B

Darum geht es

Nicht selten steht man im pädagogischen Alltag vor konkreten Herausforderungen. Unsere Fachtage schaffen eine Plattform des Austauschs, damit im Kollegium vorhandene Ressourcen besser genutzt werden können. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen Lösungen in Workshops und verknüpfen Sie mit multiprofessionellen Netzwerkpartnern, damit Sie wissen, an wen Sie sich wenden können und welche Unterstützungsmöglichkeiten es seitens der staatlichen Schulämter sowie von Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen bei Ihnen vor Ort gibt.

Unser nächster Fachtag

2021
  • Fachtag: »Bildungsgedanken 2021 – (Neue) Wege der Lern- und Beziehungsgestaltung nach der Corona-Erfahrung«
    Arbeitsstelle für kultur-und religionssensible Bildung (KuRs.B) | Informationen
    16.11.2021 | 14–18 Uhr | Rosensäle der FSU Jena, Fürstengraben 27, 07743 Jena | Anmeldung unter kurs@uni.jena.de

Unsere bisherigen Fachtage

2020
  • Fachtagung in Jena: Vielfalt als Normalität - Wie wollen wir gemeinsam leben?
    Arbeitsstelle für kultur-und religionssensible Bildung (KuRs.B), Tagungsdokumentation
    19.-20.02.2020
2019

2018

  • Fachtag Erfurt: Religiöse Bildung - Was hat das mit mir zu tun?
    Eine Kooperationsveranstaltung mit der LIGA der Freien Wohlfahrtsverbände in Thüringen e.V.
    05.12.2018
  • Fachtag Hildburghausen: Unterschiede wagen - Gemeinsamkeiten profilieren
    Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Schulamt Südthüringen
    23.10.2018

  • Fachtag Erfurt: Unterschiede wagen - Gemeinsamkeiten profilieren
    Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Schulamt Mittelthüringen
    01.11.2018

2017

  • Fachtag Gera: Handlungssicherheit bei kulturellen und religiösen Differenzerfahrungen
    Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Schulamt Ostthüringen
    09.05.2017

2016

  • Fachtag Jena: Handlungssicherheit bei kulturellen und religiösen Differenzerfahrungen
    Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Schulamt Ostthüringen und der Stadt Jena
    18.05.2016

Anmeldung & Kontakt

Arbeitsstelle für Kultur- und Religionssensible Bildung (KuRs.B)
Sophie Seher, Dr.
Projektleitung
Telefon
+49 3641 9-42775
Fax
+49 3641 9-42772
Raum 302
Fürstengraben 6
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang